Cyclocross Rad - Bundesliga

an der Eliteschule HHG in Kaiserslautern

Bundesliga Cyclocross am HHG in Kaiserslautern

Bild Uwe  

Zu dem herausragenden radsportlichen Ereignis „Bundesliga Cyclocross heiße ich Sie als  1. Vorsitzender des RSC Linden e.V. recht herzlich willkommen.

Die Elite des deutschen Radcross-Sports trifft sich nun in unserer Kreisstadt Kaiserslautern auf dem Gelände des Heinrich Heine Gymnasiums. Wir als Verein RSC Linden sind froh das wir "wenn auch etwas kurzfristig" einen Partner gefunden haben, der uns ermöglicht dieses Event noch in 2019 durchzuführen.

Den Sportlern werden hier hervorragende Rahmenbedingungen geboten. Die sehr anspruchsvolle und schwierige Strecke, die überwiegend auf dem Gelände des HHG verläuft, bedeutet  für die Sportlerinnen und Sportler eine große Herausforderung. Auch  für uns Fan’s  ist es die beste Gelegenheit,  unsere teilnehmenden Radsportler in Bestform vor heimischer Kulisse sehen zu können.

Ich bin mir sicher, dass wir und hier spreche ich als 1. Vorsitzender des RSC Linden, beste Bedingungen für die einzelnen Klassen bieten werden. Die großartige Kulisse mit einem Anstieg ins Ziel hoch, erhöht den besonderen Reiz und bietet den Zuschauern eine perfekte Radsport-Atmosphäre.

Mein ganz besonderer Dank gilt all den Organisatoren vom Radsportclub Linden e.V. und allen, die vor und hinter den Kulissen mit großem Einsatz zum Gelingen dieser Veranstaltung beitragen. Ohne die vielen Helfern, ohne deren ehrenamtliches Engagement, wäre eine solche Veranstaltung nicht zu bewältigen. Weiterhin gilt mein Dank den Sponsoren, die diese kostenintensive Veranstaltung auf gesunde Beine stellen.

Den Zuschauerinnen und Zuschauern wünsche ich spannende und faire Wettkämpfe und allen einen angenehmen Aufenthalt in Kaiserslautern am Heinrich Heine Gymnasium. Somit wünsche ich uns allen ein, gutes Gelingen und den Sportlerinnen und Sportlern den Erfolg, den sie sich wünschen.

(Uwe Unnold) 1. Vorsitzender des RSC Linden

Veranstalter Cyclocross Bundesliga 2019 

Logo LindenRSC Linden e.V.

 

Web-Designer: RSC-LINDEN